Feralpiunddu.png

1.600 Grad Celsius
ist unsere Wohlfühltemperatur –

denn die bringt selbst härtesten Stahlschrott zum Schmelzen! Genau der ist nämlich die Ausgangsbasis für all unsere Produkte, die aus der heutigen Industrie nicht mehr wegzudenken sind: Riesaer Stahl wurde unter anderem im neuen Berliner Flughafen »Willy Brandt« verbaut, und selbst der ICE fährt auf Trassen, in denen Feralpi-Produkte stecken. Über eine Million Tonnen Schrott verarbeiten wir jährlich und tragen damit einen wichtigen Teil zum Recyclingkreislauf bei. Geschmolzen wird alles mit Hilfe von Strom in unseren Elektrolichtbogenöfen und direkt in unserem Walz- und Drahtwerk weiterverarbeitet. Für unser Engagement in Sachen Umweltschutz wurden wir mit dem europäischen EMAS-Siegel ausgezeichnet – nur ein weiteres Stahlwerk in Deutschland darf dieses Label tragen! Nachhaltigkeit liegt übrigens in unseren Genen: Schon unser Gründer Carlo N. Pasini legte die noch heute für FERALPI STAHL gültige Devise fest: »Produzieren und Wachsen mit Rücksicht auf Mensch und Umwelt.«

 

Genau dafür stehen unsere rund 700 Mitarbeiter jeden Arbeitstag ein. Dazu kommen noch rund 40 Azubis, die derzeit zu Maschinen- und Anlagenführern*, Verfahrenstechnologen*, Zerspanungsmechanikern*, Elektronikern* für Betriebstechnik, Werkstoffprüfern* sowie zu Industriekaufleuten ausgebildet werden. Ihnen zur Seite steht während der gesamten Lehrzeit ein Ausbildungsbetreuer, schließlich gibt es jede Menge zusätzliches Wissen rund um die Stahlproduktion aufzusaugen. Außerdem praktisch bei FERALPI STAHL: Sowohl das Berufliche Schulzentrum für Technik und Wirtschaft Riesa für die theoretische, als auch das Qualifizierungszentrum Region Riesa GmbH für die praktische Ausbildung außerhalb der Betriebsabteilungen sind nah am Werk gelegen. 

 

Wer übrigens glaubt, ein Stahlwerk sei eine absolute Männerdomäne, der irrt. Mittlerweile beginnen immer mehr junge Frauen ihre Ausbildung bei uns. Und so manche hat bereits einen verantwortungsvollen Job im Betrieb. Denn wer seine Abschlussprüfung erfolgreich besteht, hat gute Chancen, übernommen zu werden. Lust auf eine Ausbildung bei uns? Wir freuen uns über deine Bewerbung!

 
 

Unsere Ausbildungsberufe im Überblick

 
 
Feralpi-Industriemechaniker-Titel.jpg
Zerspanungsmechaniker.jpg
Schraffur.png

Zerspanungs-
mechaniker
*

Schraffur.png

Industrie-
mechaniker
*

Wie unsere Nathalie findest
du Fehler und behebst sie, stellst selbst Bauteile her und setzt sie ein, optimierst Fertigungs- und Montageprozesse und bist gleichzeitig hitze- und höhentauglich – wenn das nach einer perfekten Beschreibung deines künftigen Jobs klingt, dann wirst du bei uns in 3,5 Jahren ausgebildeter Industriemechaniker*. Wir betreuen dich intensiv, zahlen nach Tarif, bieten dir Zusatzqualifikationen sowie die Aussicht auf eine unbefristete Festanstellung.

Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen – das wäre deine Welt? Wir bieten dir genau das: in einer Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker*. Hier lernst du zudem, wie konventionelle und CNC-gesteuerte Maschinen eingerichtet werden und wie du den Fertigungsprozess überwachst und dokumentierst. Mit einem guten Realschulabschluss und körperlicher Belastbarkeit bist du unsere Frau oder unser Mann – bei bestandener Abschlussprüfung auch über deine Ausbildung hinaus.

Maschinen+Anlagenführer.jpg
Werkstoffprüfer.jpg
Schraffur.png
Schraffur.png

Maschinen-
und Anlagen-
führer
*

Werkstoff-
prüfer
*

 
 

Sie sind riesig, sie sind komplex und sie brauchen dich – unsere Maschinen und Anlagen müssen eingestellt, bedient und überwacht werden, der Materialfluss sollte nicht ins Stocken kommen und Reparatur-, Pflege- und Wartungsarbeiten müssen auch regelmäßig erledigt werden. All das lernst du in einer zwei Jahre dauernden dualen Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer* bei uns, vorausgesetzt, du hast mindestens einen guten Hauptschulabschluss.

Check unseren Stahl – als Werkstoffprüfer* prüfst und misst du metallische Werkstoffe, Bauteile und Maschinen, entnimmst Proben unserer Produkte zur Qualitätskontrolle, dokumentierst die Ergebnisse und wertest sie aus. Findest du Mängel, dann gehst du ihnen nach bzw. veranlasst entsprechende Korrekturen. Dreieinhalb Jahre lang bilden wir dich nach deinem Realschulabschluss dafür aus und übernehmen dich nach erfolgreicher Ausbildung gern.

Verfahrenstechnologe.jpg
Verfahrenstechnologe_WW2.jpg
Schraffur.png
Schraffur.png

Verfahrenstechnologe*

 
 

Stahlwerk oder Walzwerk

Ohne Verfahrenstechnologen Metall in den Fachrichtungen Eisen- und Stahlmetallurgie sowie Stahl-Umformung gäbe es keinen Stahl made by FERALPI STAHL. In dreieinhalb Jahren lernst auch du, wie zum Beispiel Schrott und Zuschlagsstoffe geschmolzen und Gießpfannen metallurgisch vorbereitet werden oder wie der gesamte Walzprozess abläuft. Beste Ausbildungsvoraussetzungen: ein guter Realschulabschluss und körperliche Belastbarkeit in Hitze, Höhe und auch am Wochenende.

Industriekaufmann.jpg
Elektroniker.jpg
Schraffur.png
Schraffur.png

Industrie-
kaufmann*

Elektroniker*

 
 

Wir brauchen Organisations- und Kommunikationstalente, Planer und Zahlenjongleure, kurz: Industriekaufleute. Lust, uns zu helfen? Mit einem sehr guten Realschulabschluss bilden wir dich in zwei Jahren dazu aus und übernehmen dich nach erfolgreichem Abschluss gern unbefristet.

Messen, prüfen, regeln – das tun unsere Anlagen Tag für Tag. Damit sie störungsfrei laufen, braucht es Elektroniker*, die sie überwachen, checken, Fehler beheben sowie elektronische Systeme programmieren und konfigurieren. Das wäre der perfekte Job für dich? Mit einem guten Realschulabschluss, Hitze- und Höhentauglichkeit sowie Belastbarkeit auch mal am Wochenende bist du nach dreieinhalbjähriger Ausbildung bei uns dabei. 

*m/w/d

Dein Ausbildungsgehalt

1. Lehrjahr: 1044 €

2. Lehrjahr: 1096 €

3. Lehrjahr: 1174 €

4. Lehrjahr: 1275 €

Folge unseren Auszubildenden auf Instagram und YouTube für mehr Alltag bei FERALPI STAHL.

Feralpi-SoMe-Icon-YouTube-grün.png
Feralpi-SoMe-Icon-Instagram-grün.png

einer der größten Arbeitgeber der Region

die Umwelt
immer im Blick

Übernahme-
garantie

Zuschüsse unter anderem für
Fitnessstudio und Schwimmhalle

bezuschusste
Mahlzeiten

Zuschüsse
zu  betrieblicher Altersvorsorge und Bausparen

 familien-
freundliches
Unternehmen

intensive
Betreuung

vielfältige
Entwicklungs-
möglichkeiten

überdurchschnittliche Vergütung mit Urlaubsgeld und Ergebnisprämie

Förderung von Zusatz-
qualifikationen

internationales
Unternehmen

alles an einem
Standort

#Feralpiunddu-weiß.png
 

Unsere Benefits für dich

 
Bewirb dich jetzt

 

arrow&v
Datei hochladen

Vielen Dank!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.